wanderlust = n, [won-der-luhst], a strong innate desire to rove or travel about

16.12.2016

Wie daheim: #CasinoUrlaub in Zell am See-Kaprun


Duft von Zuhause

Schiurlaub vergleiche ich gerne mit dem Ideal von Heimkommen. Das Feuer prasselt im Kamin. Das Wohnzimmer ist in angenehmes, gedimmtes Licht getaucht. Es riecht nach frischgebackenen Keksen. Aus einem Zimmer schallt klassische Musik und eventuell summt jemand mit.

Guten Morgen im Mavida Sport & Wellnesshotel © diekremserin on the go
Guten Morgen im Mavida Sport & Wellnesshotel © diekremserin on the go
Hier riecht es gut.“ – mein erster Eindruck sobald ich das Wellness & Sporthotel MAVIDA im Zell’schen Schüttdorf betrete. Tatsächlich steht Weihnachtsgebäck bereit und ein überdimensionaler Adventskranz aus Reisig gibt einen wohltuenden Duft ab. Die hochwertigen Vollholzmöbel fügen sich perfekt. Ich fühle mich zuhause. Das Personal an Rezeption, Bar und Spa ist bemüht das Wohlfühlbarometer nach oben zu treiben. Sportlich genießen hier wohl während der Ironman-Zeit die Sieger ihre Freizeit. Als Ironman-Hotel betitelt verfügt das Hotel über ein Outdoor-Sportpool, in dem eine größere Distanz gut absolviert werden kann. Ein absolutes Highlight!

Nachdem ich meinen Entschluss gefasst habe bei einem Triathlon im Jahr 2018 mitzumachen, betrete ich ganz ehrfürchtig auch den Indoor-Poolbereich, wo zwar weniger Schwimmmeter, aber umso gemütlichere Atmosphäre herrscht. Nicht täuschen lassen, das Pool ist nicht aufgeheizt und fürs richtige Wellnessen ungeeignet: auch hier soll aktiv geschwommen werden! Für Genießer ist die Saunalandschaft genau das Richtige: großzügig angelegt kannst du zwischen zwei Saunen, einem Dampfbad, der Alpha-Sphere und einigen Ruheräumen (mit Wasserbetten) wählen. Ganz zurückgezogen entspannen Gäste bei Massagen und Gesichtsbehandlungen. Dazu war in meinem Programm keine Zeit – denn: auf geht’s zum Spielen ins neue Casino Zell am See!

Happy Xmas! Gemütliche Atmosphäre im Frühstücksbereich © diekremserin on the go
Happy Xmas! Gemütliche Atmosphäre im Frühstücksbereich © diekremserin on the go
Schwimmen? Yes, please! © diekremserin on the go
Schwimmen? Yes, please! © diekremserin on the go


Versuch dein Glück!

Aus dem flauschigen Bademantel wechsle ich direkt ins (auch ganz gemütliche) Etuikleid. Bevor ich mein Glück auf die Probe stelle, stärken sich meine KollegInnen und ich bei einem Casino Dinner im Romantikhotel bei Familie Hörl. Von Barbara Fischer und Veronika Suntinger erfahren wir Details zu den Casino Hotels Austria und Renate Ecker vom Tourismusverband Zell am See-Kaprun belegt mit enthusiastischem Feuer, dass die Region eine Bandbreite an Veranstaltungen und Aktivitäten bietet. Für jeden. Fast 365 Tage im Jahr. Über die kulinarischen Genüsse der Casino Hotels Austria berichte in zu einem späteren Zeitpunkt. Denn auch im Hotel Feinschmeck werden wir zu Gast sein, für das Gernot und Ursula Auer mit ausgiebigem Einsatz und innovativen Ideen arbeiten.
Einschulung am Roulette-Tisch © diekremserin on the go
Einschulung am Roulette-Tisch © diekremserin on the go

Jackpot! © diekremserin on the go
Jackpot! © diekremserin on the go


Nach einer Einschulung im Roulette, mit fünf Jetons ausgestattet traue ich mich nach langjähriger Pause und zwei vergangenen Versuchen aus den Jetons mehr zu machen als sie innerhalb von zwei Minuten zu verlieren, ans Spielen. Ich muss dazusagen: ich bin keine Spielerin. Immer überwiegt die Vernunft und das Gefühl über den Tisch gezogen zu werden. Das hat aber bestimmt mit der Frustration zu tun, noch nie gewonnen zu haben. Meine Annahme wird sehr schnell bestätigt, denn ich gewinne beim ersten Einsatz gleich drei Jetons. Diese Errungenschaft horte ich nun wie Frodo den Ring. Aber das Spielfieber hat mich durchaus angesteckt. Es macht Spaß andere bei ihren Zügen zu beobachten, den Croupiers zu zu sehen und ihre schnelle Auffassungsgabe zu bewundern.

Der Casinobesuch verknüpft mit Übernachtung und Dinner empfinde ich als reizvolles Abendprogramm nach einem langen Schitag oder von Wellnesseinheiten. Das Spielen steht für mich im Hintergrund, denn die Spannung und Aktion, gemeinsam Zeit zu verbringen, erfüllt sich zu 100 Prozent. Achtung, Weihnachtsgeschenk-Alarm! 

Einsatz und nichts geht mehr... © diekremserin on the go
Einsatz und nichts geht mehr... © diekremserin on the go


Nach meiner siegreichen Expedition in die Welt von Roulette und Black Jack, wartet nur mehr das Bett auf mich:




Lies über die Reise aus anderen Perspektiven, meiner Kollegen und Kolleginnen aus ganz Österreich:

Christina von City Sea Country
Flo und Cori von Travel Pins
Romeo und Kathi von Sommertage
Theresa von travelwoman.at 
Elena von Creativelena: Fotos,
Wolfgang und Jessica von reiseblitz.com


Die Einladung zur Reise erfolgte durch Casinos Austria Hotels und dem Tourismusverband Zell am See-Kaprun in Zusammenarbeit mit Hotel Feinschmeck, Romantikhotel und Wellness & Sporthotel Mavida. Verfolge die Reise meiner Kolleginnen und Kollegen auch via Social Media mit den Hashtags #zellkaprun #CasinoUrlaub #CasinoZellamSee #CasinosAustria #romantikhotel #feinschmeck #wellnesshotelmavida

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesen

Fotobox

#TOPAusflugsziel Frühling
Copyright © ✈️ diekremserin on the go | Powered by Blogger
Design by Viva Themes | Blogger Theme by NewBloggerThemes.com