wanderlust = n, [won-der-luhst], a strong innate desire to rove or travel about

20.03.2016

Fotoreise: welcome to my hood...

Wien zeigt sich oft von seiner schönsten Seite. Eine Auswahl meines Wohn- und Arbeitsorts der letzten Jahre. Ich freue mich über deine Eindrücke von Wien per Mail oder Social Media (Facebook, Instagram).

Auf zur Donauinsel! Die Erholung- und ehemalige Überschwemmungszone hat mit viel Grün, der Donau und dem leichten Zugang durch U-Bahnstationen großes Entspannungspotential. Im Sommer auf jeden Fall dort schwimmen! Ich gehe gerne in die Lobau laufen, mit einer Abschlussrunde über die Insel ... © diekremserin on the go

Hoch hinaus! Rund um Wien können Wanderlustige wie ich das "Tal" verlassen. Hier  am Himmel gibt's auch Jahraus, Jahrein wunderbare Festivitäten. Einen wunderbaren Ausblick hast du beim Essen im Oktogon am Himmel. © diekremserin on the go
Schon mal den Kutschkermarkt im 18. Bezirk besucht? Gleich im Marktgetümmel hat das Café Himmelblau geöffnet und dient als netter Rastplatz zwischen Einkäufen und Marktschreiern. Wunderbaren Käse bekomm' ich, zwar schweineteuer, bei Pöhl's. 
Kiss me! Zum Geburtstag darf ich mir auch mal was besonderes gönnen. Am Spittelberg eröffnete bereits vor zwei (?) Jahren das KUSSMAUL. Gegessen habe ich dort noch nicht. Aber wunderbar getrunken. Solche Cocktailvariationen muss mal jemand nachmachen... Love it! © diekremserin on the go
Wo bin ich? Dort wo ich die meiste Zeit meines Studiums verbracht habe... Easy, oder? Nein nicht in der Hauptbibliothek der Universität Wien, auch nicht an der Nationalbibliothek am Heldenplatz (es waren auch dort einige Stunden...), aber hauptsächlich war ich im Kunsthistorischen Museum unterwegs. Mit einem Buch, bei den Niederländern oder Italienern, oder irgendwo versteckt auf einer gemütlichen Bank. Dort lauschte ich den Gesprächen, den Guides und schaute den BesucherInnen zu. Und lernte... © diekremserin on the go
Letztes Jahr durfte ich bei der Wiener Bloggerreise (Post 1, Post 2) meine Hauptstadt von einer ganz neuen Seite kennenlernen. Mit einem Austrian Guide ging's durch Hinterhöfe und Gässchen im 1. Bezirk (Innere Stadt). Dass es selbst in der Innenstadt geheime Plätze zum Verweilen gibt, hat mich sehr überrascht. Wunderbar! © diekremserin on the go

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesen

Fotobox

#TOPAusflugsziel Frühling
Copyright © ✈️ diekremserin on the go | Powered by Blogger
Design by Viva Themes | Blogger Theme by NewBloggerThemes.com