wanderlust = n, [won-der-luhst], a strong innate desire to rove or travel about

16.05.2016

Fotoreise: Geheimtipp, Bulgarien

Genau schauen, Kopf heben und nicht nur den Boden beachten. Überall gibt's schöne Architekturdetails zu entdecken
Das Rila Kloster im gleichnamigen Gebirge. Eine Nacht im Kloster, abenteuerlich! Denn die Tore sperren um 20 Uhr zur Nachtruhe, Klos sind sehr spartanisch... Frühstück? Nein, das gibt's nur im Cafe nebenan...
Die rote Kirche mitten im Freigelände. Inklusive Kuh.
In Nessebar am schwarzen Meer erlebe ich die Freuden des frischen Fischs. Gebraten, am Grill. Herrlich! 
Unterwegs mit Kunsthistorikerinnen. Die Ausgrabungen rund um den bulgarischen Palast Serdica sind touristisch erschlossen. :)
Wunderbare Wandmalereien, indoor, outdoor, überall. Sehr vieles ist hier noch so unberührt und auf eigene Faust zu erforschen. Macht Spaß! Und die Menschen hier sind großartig :)
Rundreise in Bulgarien. Ich muss zugeben, ich hatte wenige Erwartungen an diese kunstgeschichtlich angelegte Reise. Dass mich dieses Land, mit seinen vielen Geheimnissen, ungeklärten geschichtlichen Hintergründen, versunkenen und gerade wieder entdeckten Jahrhunderten so faszinieren würde, überrascht mich noch heute. Die Einblicke, die du hier erhältst stammen aus einer Studienreisen der Universität Wien, Institut für Kunstgeschichte, im Jahr 2011.

Linktipps

Allgemeines über Bulgarien
Rila Kloster - ein Wahrzeichen Bulgariens
Sofia, mal kunterbunt, mal aber auch aschgrau 



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesen

Fotobox

#TOPAusflugsziel Frühling
Copyright © ✈️ diekremserin on the go | Powered by Blogger
Design by Viva Themes | Blogger Theme by NewBloggerThemes.com