wanderlust = n, [won-der-luhst], a strong innate desire to rove or travel about

30.04.2016

#polawalk: entdecke deine Stadt sofort mit Bildern

Wien, mal anders mit PolaWalk


Los geht's. Zuerst nämlich Kaffee bei den Coffee Pirates unweit der Polaroid-Headquarters in der Türkenstraße.

Ich kenne meine Stadt, ich kenne meinen Bezirk (so halbwegs) und ich habe meine Lieblingsplätze. Mit acht Themen ausgestattet beginne ich also gemeinsam mit Freundin C. mich auf die Suche nach den besten Motiven für Versteckt, Snack Attack, Kreislauf, Licht, Naturverbunden, Nur Süßes im Sinn, Neugier und Perspektive. Für die Gedankensammlung sitze ich am schirchsten Platz (rate!) in ganz Wien auf einer Bank, die mehr von Tauben als Touristen benutzt wird. Will ich mehrere Bezirke besuchen? Möchte ich mich den Themen aus verschiedenen Positionen nähern? Erzähle ich eine Geschichte?

Davor: Startnummern-Ausgabe. Polaroid-Kamera-Entgegennehmen. Erste Einschulung. Strenge Gesichter. Herzklopfen. Vorfreude. 

Wir überreichen dir feierlich deinen Sofortbild Safari Gymbag. Yes, stylisch!

Das ist drin im Goodiebag. Sponsors sei Dank: Vöslauer, Red Bull, EIKON, Impossible, Jim Beam, Rita bringt's, Good Morning Vienna, treats., Polaroid...

Thomas erklärt wie's geht. Denn sonst löse ich mit meinem Glück das Polaroid-Teil noch aus ohne überhaupt die Linse geöffnet zu haben...

Hallo Hietzing! 


Hallo Hietzing. Ich bin's die Polaroid-Verrückte diekremserin on the go... macht Spaß!
Nachdem ich schon lange nicht mehr draußen war, am anderen Ende der Stadt, dort wo das Land langsam anfängt und die Leute reich sind (Achtung, Klischee). Mit C. entschließe ich mich die U4 bis nach Hietzing zu nehmen, wo wir uns auf einen wunderbaren Kuchen im noch wunderbareren Café in der Altgasse freuen: Pure Living, optimal für einen Samstag Lunch. Leider gibt's den Garten nicht mehr, aber das Wetter bestimmt uns sowieso nach drin. Crumble, Cheesecake, Flat White oder Chai, alles was sich die verwöhnte Städteseele so wünscht gibt es in der Pure Living Bakery und wird von zwei süßen, fast ein bisschen unbeholfen wirkenden Jungs gerockt. Am Fenster sitzend überlege ich mir zum ersten Bild den Crumble in den Mittelpunkt zu stellen... Ja, das soll's sein.


Die Auswahl ist schwer. Zum Glück darf ich mir Zeitnehmen um die richtigen vier Polaroids einzureichen. 

Als Teilnehmerin der 2. Wiener Sofortbild Safari, die von PolaWalk einmal im Jahr veranstaltet wird (heuer mit 61 Teilnahmeteams, 244 eingereichten Polaroids, 488 gemachten Sofortbildern), freue ich mich auf die Auswertung und auf das Küren der Gewinner und Gewinnerinnen, auf das Austeilen der Preise und letztendlich die Anerkennung die eigenen Polaroids am Kühlschrank bewundern zu können.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesen

Fotobox

#TOPAusflugsziel Frühling
Copyright © ✈️ diekremserin on the go | Powered by Blogger
Design by Viva Themes | Blogger Theme by NewBloggerThemes.com