wanderlust = n, [won-der-luhst], a strong innate desire to rove or travel about

23.01.2016

Wie sich Winter und Outdoor-Konzert vereinbaren lassen

Seeed live auf den Brettern.

Ganz echt. Nachdem ich 2015 in Graz bei Peter Fox, dem Soloprojekt des Frontmans der deutschen Band Seeed, war, gehe ich aufs Ganze. Während ich ehrlicherweise die Musik der Herren eine zeitlang nicht wirklich hören wollte/konnte, fand ich Gefallen an der weichen, aber sehr bassigen Stimme des Foxes. 



Trotz allem steht das musikalische Erlebnis gar nicht so im Mittelpunkt. Ich besuche den Hauser Kaibling, der Berg neben meiner Heimpiste, der Planai - wo ich Schifahren lernte und oftmals den Schnee auf spektakuläre Weise küsste - die FIS-Damenabfahrt, Ski-Amadé, Buckelpisten und große Radler beim Après-Ski. Schifahren ist eine große Winterleidenschaft von mir. Ich bin ein 4-Seasons-Girl. Ich brauche Winter wie Sommer wie Frühling wie Herbst. Alle vier Jahreszeiten haben ihre Berechtigung in meinem Leben. Somit gibt es auch Winterleidenschaften wie das Schifahren, nachdem ich beim Snowboarden (sind wir uns ehrlich, es IST viel cooler) hilflos und verzweifelt gescheitert bin.


Was ich in der Gegend Schladming-Dachstein gerne machen würde: 

So hätte ich gerne das Wetter! :)
Foto: Naturjuwel Kaiblingalm Querformat


Das Konzerterlebnis steht beim jetzigen Aufenthalt natürlich dann doch im Vordergrund. Ich bereite mich schon mal vor, lerne Liedtexte und so. Oder ich schaue noch auf der Seite von den Austrian Alpine Apartments & Activities vorbei. Lacht mich der abenteuerliche Aktivurlaub dann doch an? Eventuell. Du wirst es nach meinem Aufenthalt in der Region auf jeden Fall lesen! Happy Skiing! 



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesen

Fotobox

#TOPAusflugsziel Frühling
Copyright © ✈️ diekremserin on the go | Powered by Blogger
Design by Viva Themes | Blogger Theme by NewBloggerThemes.com