wanderlust = n, [won-der-luhst], a strong innate desire to rove or travel about

12.10.2014

Ein Job von Welt: das Detektiv-Dasein

Ganz dankbar stehe ich Einblicken in eine andere Lebenswelt gegenüber. Das geht vom Fleischhauer über die klassische Gastronomie bis hin zum Detektiv. Wie ich an einen Detektiv herankomme? Nachdem ich mich nun ein halbes Jahr sehr intensiv mit der Ausstellung „Alles klar Herr Kommissar?“ im Karikaturmuseum Krems beschäftigt habe, Detektive wie Nick Knatterton und mäßig eifrige Polizisten wie Kottan näher kennenlernen durfte, gesellte sich zu jenen Charakteren ein echter Detektiv. Ein waschechtes Exemplar!

© diekremserin


Im Zuge eines Workshops, der exklusiv für Schulklassen geschaffen wurde, zeigt sich der klassische Detektiv von seiner coolsten Seite: auf welche Methoden greift ein Berufsdetektiv zurück? Wie nimmt er Spuren auf und was sind seine häufigsten Jobs? Schülerinnen und Schüler bekommen in mitten der Ausstellung die Möglichkeit Fragen zu stellen, die ihnen auf der Zunge liegen und die sie schon immer fragen wollten.

Markus Schwaiger, Gründer und Inhaber der Europäischen Detektiv-Akademie, bildet Berufsdetektive aus. Dass dabei nicht nur die technischen Details und Fortschritte eine wichtige Rolle spielen, sondern auch die Eigenschaften, die ein Detektiv für seine Arbeit mitbringen muss. Ich nenne Markus Schwaiger oft den Bruce Willis der Detektive. Denn genauso cool wie der Hollywood-Schauspieler tritt er auf, mit einer „Scheiß-ma-nix“ Montur und dazugehöriger Lederjacke. Wie ich Detektivin werden könnte? Vielleicht sollte ich lernen mir die essentiellen Eigenschaften von Nick Knatterton anzueignen. Oder endlich auf leisen Sohlen durch die Welt zu spazieren. Allerdings sind die besten Charakteristika für den Beruf, wie in jeder anderen Sparte auch: wer Leidenschaft und Lernfreude mitbringt, Wissbegier und Neugierde, der/die ist gern gesehen und wird seinen/ihren Job hervorragend meistern.

Profiling? Abhörmethoden? Hier sind noch Termine offen, die dich ins Leben des Detektivs Markus Schwaiger und in seine waghalsigen Abenteuer entführen. Vielleicht tut sich eine Berufschance auf, an die du noch gar nicht gedacht hast!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesen

Fotobox

#TOPAusflugsziel Frühling
Copyright © ✈️ diekremserin on the go | Powered by Blogger
Design by Viva Themes | Blogger Theme by NewBloggerThemes.com