wanderlust = n, [won-der-luhst], a strong innate desire to rove or travel about

10.11.2013

Ein Meisterwerk der Filmgeschichte

Metropolis

ein Film von Fritz Lang 

Ehrlich gesagt, Science-Fiction Filme sind nicht meine Spezialität. Entweder ich muss mir die Augen zuhalten oder verneine gleich im Vorfeld: nein, danke. 
Die historische Filmgeschichte finde ich im Gegensatz dazu wieder sehr spannend und auch aufregend: wie haben sich die Menschen vor 50 Jahren die Zukunft vorgestellt? Wie ist im speziellen Fall von Metropolis, Regisseur Fritz Lang mit der Zukunft umgesprungen? 

Der Trailer des 2010 restaurierten Klassikers (einer Fassung von 1927!!), gibt einen Einblick wie es heute Abend im Kino im Kesselhaus zugehen wird: 



Fritz Lang erzählt von einer wunderschönen neuen Ära, die gleichzeitig erschreckend ist. Wolkenkratzer, für uns heute kein Novum mehr, waren in den 1920ern eine Sensation - Architektur die gen Himmel wächst. Technologie, die uns heute wie schlechte Special Effects entgegenkommen, dürften die Menschen verunsichert haben: sieht unsere Zukunft tatsächlich so aus?

Ein Meisterwerk der Vorstellungskraft, ein Klassiker der Filmgeschichte und ein historisches Kulturgut an die Menschheit: das Kino im Kesselhaus zeigt The Complete Metropolis in Zusammenarbeit mit dem "Divine Musical Bureau" - experimentell, modern und zeitgenössisch.

Wachau in Echtzeit
Kino im Kesselhaus
Ein Filmkonzert zum Meisterwerk von Fritz Lang
D 1927, 152 Min., 35mm
http://www.kulthit.de
Maria Dorn – Flöte, Blockflöte, Stimme, Clemens Geist – Saxophon
Klaus Hainzl –Trompete, Hermann Niklas –Wörter, Stimme
Michael Obernberger –Gitarre, Julia Schwendinger –Cello
Olga Shevtsova – (präpariertes) Klavier, Stimme
Benno Sterzer – Perkussion, Balafon, Goni
Michael Strauß – Elektronisches, Dirigent, Klaus Zalud – Schlagzeug

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Meist gelesen

Copyright © ✈️ diekremserin on the go | Powered by Blogger
Design by Viva Themes | Blogger Theme by NewBloggerThemes.com